The Label

Inspiration ist überall. Die Kunst ist, sie zu erkennen.

Eine Reise, eine Silhouette, eine Landschaft, ein Lächeln, ein paar Zeilen, eine Stimmung, eine Fotografie, eine Geste, eine Provokation: Mode entsteht aus allem, was uns umgibt und begegnet und erfindet sich immer wieder neu.

Gerade diese Dynamik und Vielfalt empfinden wir als besonders anziehend. Wir versuchen zu erahnen, welche Inspiration in einem Entwurf steckt und begeistern uns an seinen Farben, Materialien und Linien. Deshalb interpretiert VIRA die Kreativität als freies Spiel mit den Kontrasten und lebt die Kombination des Gegensätzlichen.

In den Kollektionen trifft Strenges auf Spielerisches und Fließendes auf Skulpturales. Slim paart sich mit Oversize und entwickelt eine völlig neue Formensprache, während maskuline Details die feminine Linie des Labels noch unterstreichen. So entsteht Mode, die sich jeder Kategorisierung entzieht, aber immer eins bleibt: unverwechselbar.